Altgeräte-Mitnahme
Wir entsorgen Ihr altes Gerät!




Kostenloser Anschluss -Service
für Waschmaschinen & Trockner »







Altgeräte-Mitnahme
Wir entsorgen Ihr altes Gerät!







Kostenloser Anschluss -Service
für Waschmaschinen & Trockner »







Altgeräte-Mitnahme
Wir entsorgen Ihr altes Gerät!






GRATIS Anschlussservice
GRATIS Anschlussservice

Toplader Waschmaschinen – Platzsparender Waschkomfort

Durch die enorme Zeitersparnis sind Toplader Waschmaschinen zum unverzichtbaren Haushaltshelfer geworden. Doch welches Modell ist das Richtige? Zuerst sollten Sie sich zwischen den beiden Hauptmodellen Frontlader und Toplader Waschmaschine entscheiden. Der Frontlader entspricht der klassischen Waschmaschine mit Öffnung nach vorne. Bei einem Toplader handelt es sich um ein Gerät mit deutlich kompakterer Bauweise, dessen Waschtrommel an der Oberseite zugänglich ist. Online auf ekinova.de finden Sie eine große Auswahl von Front- und Toplader Waschmaschinen vieler namhafter Hersteller. Das Sortiment umfasst sowohl leistungsstarke Hightechgeräte als auch günstige Modelle.

Was ist der Vorteil von Toplader Waschmaschinen?

Toplader Waschmaschinen sind extrem platzsparend und finden so auch in kleinen Ein- bis Zweipersonenhaushalten einen Platz. Der Kauf einer Toplader Waschmaschine bietet sich vor allem bei räumlich eingeschränkten Waschküchen oder bei Räumen mit engen Nischen an. Hier kann von Vorteil sein, dass vor der Toplader Waschmaschine kein freier Bereich für die Tür geschaffen werden muss. Die kompakte Bauart der Toplader ist zudem von Vorteil, wenn das Gerät transportiert werden soll – beispielsweise bei Umzügen oder Wohnungsumplanungen. Die Öffnung auf der Oberseite der Toplader Waschmaschine bietet außerdem erhöhten Komfort bei der Be- und Entladung vor und nach dem Waschen durch eine bequeme und rückenschonende Bedienung aus dem Stehen.

Sind Toplader Waschmaschinen auch klassische Waschvollautomaten?

Ja, hier gibt es keinen Unterschied zu einem Waschvollautomaten. Waschvollautomat ist ein eher veralteter Begriff als die eigentlichen Waschmaschinen von den Trocknern getrennte waren. Heutzutage hat sich hauptsächlich aus Platzgründen der Waschvollautomat durchgesetzt. Des Weiteren haben kombinierte Geräte eine so hohe Waschwirkungsklasse bzw. Schleuderwirkungsklasse, dass sich ein Kauf von zwei Geräten kaum lohnt. Gerade bei dieser Bauart macht sich die schmale Form und freistehende Eigenschaft der Toplader positiv bemerkbar.

Was ist die Schleuderwirkungsklasse?

Die Schleuderwirkungsklasse gibt den Restfeuchtigkeitswert der Wäsche, egal ob Buntwäsche (Mischwäsche) oder Weißwäsche, an. Es gibt insgesamt sieben unterschiedliche Klassen von G >= 90% bis A >45% Restfeuchtigkeit. Hierbei spielen natürlich die verschiedenen Schleuderdrehzahlen eine Rolle. Unsere Maschinen haben in der Regel eine Schleuderdrehzahl von 1000 U/min. Manche Geräte schaffen sogar eine Schleuderzahl von bis zu 1500 U/min und mehr. Dabei kommt es auf die Füllmenge und das Wasch- bzw. Schleuderprogramm an.

Toplader Waschmaschine online bestellen

Was ist der technische Unterschied zwischen Toplader und Frontlader Waschmaschinen?

Die geringe Größe der Toplader führt zu einer leicht eingeschränkten Füllmenge, die sich im Bereich von 5,5 bis 6,5 kg bewegt und sich somit für durchschnittliche Haushalte eignet. Bei hohem Waschbedarf bietet unser Sortiment passende Frontlader Geräte an, die über ein doppeltes Fassungsvermögen verfügen. Durch die kleinere Oberfläche der vertikalen Waschtrommel steigt außerdem der Wasserverbrauch geringfügig – wobei die modernen Modelle in unserem Shop mit einem Verbrauch von 8-9 Litern pro kg Wäsche einer herkömmlichen Waschmaschine in nichts nachstehen.

Hinsichtlich der Effizienz liefern Top- und Frontlader gleichbleibend gute Ergebnisse, wodurch Ihnen in beiden Kategorien sparsame und umweltschonende Geräte der Energieeffizienzklasse A+++ zur Auswahl stehen. Die Drehzahl von Toplader Waschmaschinen ist durchschnittlich nur leicht unter der der Frontlader, welche ca. 20 % mehr Umdrehungen pro Minute schaffen. In puncto Lautstärke gehören die Bedenken beim Kauf einer Toplader Waschmaschine ebenfalls der Vergangenheit an: Bei den leisen Waschmaschinen unseres Sortiments werden mit Werten unter 50 dB bei Schleuderwirkungsklasse A keinerlei Abstriche mehr gemacht. Sowohl Top- als auch Frontlader Waschmaschinen bieten außerdem eine Fülle von nützlichen Funktionen und Waschprogrammen, um den Waschgang an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Worauf sollte beim Anschließen einer Waschmaschine geachtet werden?

Bevor Sie Ihre neue Waschmaschine anschließen, vergewissern Sie sich bitte, dass alle erforderlichen Anschlüsse für Abwasser, Zulauf und Strom in Reichweite sind. Außerdem sollte etwas Abstand zu den Wänden eingehalten werden, um die Anschlüsse nicht zu versperren. Für den Transport wurde Ihr Gerät mit Transportsicherungen an den Füßen und der Waschtrommel versehen. Diese Sicherungen sollten entfernt und für einen späteren Transport aufbewahrt werden.

Wasserablauf

Für den Wasserablauf finden Sie an Ihrem Gerät einen speziellen Ablaufschlauch, der einfach in die Ablaufvorrichtung an der Wand ihres Waschraumes einzuführen ist. Zur Sicherung empfiehlt sich eine Schlauchschelle – hierbei bitte unbedingt darauf achten, dass die Schelle zwar fest sitzt, der Schlauch aber nicht abgeklemmt wird. Sollte Ihnen kein gesonderter Ablauf zur Verfügung stehen, so kann ein beliebiger anderer Ablauf, wie beispielsweise der eines Waschbeckens oder einer Badewanne, genutzt werden.

Wasseranschluss

Den Wasseranschluss Ihres Geräts erkennen Sie an der Muffe mit Schraubgewinde am Ende. Dieser passt auf den Maschinenhahn in Ihrem Waschraum und sollte sich bei geradem Sitz leicht andrehen lassen. Die Wasserversorgung sollte erst bei festem Halt des Schlauchs aufgedreht werden.

Stromanschluss

Als letzter Schritt fehlt nur noch der Anschluss an eine normale Steckdose. Es empfiehlt sich eine hohe Position mit eigener Absicherung. Vor dem Anschließen an das Stromnetz sollte das Gerät ausgeschaltet sein.

Fertig?

Noch nicht ganz! Bevor Sie die Waschmaschine in Betrieb nehmen, sollten Sie noch einen Probewaschgang mit einem schnellen Waschprogramm durchführen. Erst, wenn keinerlei Undichtigkeiten auftreten, können Sie das Gerät an seine Endposition rücken. Hierbei sollte noch darauf geachtet werden, dass keine Kabel und Schläuche eingeklemmt oder geknickt werden.

Worauf ist bei einer Entkalkung zu achten?

Toplader Waschmaschine online bestellen

Je nach Härtegrad des Leitungswassers kann eine Waschmaschine mit der Zeit, besonders im Bereich der Heizstäbe, verkalken. Die Kalkschicht verringert die Effizienz Ihres Geräts beträchtlich, sodass eine Entkalkung mindestens einmal pro Halbjahr empfehlenswert ist. Der einfachste Weg zur Entkalkung führt über Kalktabletten, welche einfach zum normalen Waschmittel beim Waschgang hinzugegeben werden. Außerdem kann die Entkalkung über Hausmittel wie Essigessenz oder Zitronensäure vorgenommen werden. Hierbei muss unbedingt auf eine ausreichende Verdünnung geachtet werden, um das Gerät nicht zu beschädigen. Um die Effizienz der Entkalkung zu erhöhen, empfehlen sich zudem eine möglichst hohe Waschtemperatur und ein kurzes Einwirken der Säure über ein bis zwei Stunden.

Toplader Waschmaschine online kaufen: Profitieren Sie von unserem Service!

Bei ekinova.de finden Sie nicht nur online ein umfassendes Sortiment an günstigen Toplader Waschmaschinen, wir stehen Ihnen auch nach dem Kauf mit besonderen Serviceleistungen zur Seite:

  • Gratis-Lieferung ab einem Einkaufswert von 99€
  • Mitnahme Ihres Altgeräts
  • 24 Stunden-Service
  • Bequeme Ratenzahlung
  • 100 Tage Zahlpause